德国外长说绝对不接受缅甸政变

“缅甸人民不想回到过去的军事独裁,因为他们已经体验过自由和民主”,德国外长马斯4日在议会发言指责缅甸军方试图开历史倒车,他说德国要明确表明永远不会接受缅甸的政变。尽管3月3日有38人丧生,但抗议者们4日仍重返街头抗议军方2月1日政变夺权。
https://bit.ly/2OqLynr
Meine Damen und Herren, die Frage, um die es nicht nur in Deutschland, sondern in vielen Teilen der Welt geht es, was können wir jetzt tun? Und dabei sind nach unserer Auffassung drei Dinge entscheidend. Erstens, das, was wir hier und heute im Deutschen Bundestag tun, nämlich klar und deutlich machen, dass wir einen Putsch nicht und niemals akzeptieren werden. Die Gefreilastung aller politischen Gefangenen und eine Rückkehr zu den demokratisch legitimierten Institutionen. Das muss eigentlich unsere gemeinsame Haltung sein. protestierende kann man wegsperren, aber nie ein ganzes Volk. Und die Militärs in Myanmar mögen versuchen, das Rat der Geschichte zurückzudrehen. Doch die Menschen in Myanmar wollen kein Deja-Vu, der überwundenen Militärdiktatur, weil sie Frieden und Demokratie schon einmal erlebt haben.

Posted 1 month ago in Politics