Albanien: Aus Waffendepot wird Fischfabrik

tagesschau 31.8K Views
  • 218
  • 21
  • 28

Generating Download Links...

Granat statt Granaten: In einem ehemaligen albanischen Waffendepot aus dem Kalten Krieg ist eine riesige Fischfabrik entstanden.

Posted 6 months ago in Crime & Tragedy

Rena Belzner 6 months ago

Fischfabrik. Es gibt Worte, die in sich Unfug sind. Fische sind Lebewesen, die werden nicht "fabriziert".

Emad M. Ghanim 6 months ago

Tolle Idee. Was ist mit den westlichen Waffendepots aus dem kalten Krieg?

Patke Kepat 6 months ago

Waffen denke ich waren immer schon rarr, denke nicht dass sich da was geĂ€ndert hat 😉

Etleva DĂ€hne 6 months ago

#Danke❀❀❀Faleminderit

Jochem FĂŒcker 6 months ago

Den aggressiven FischhÀndler von Asterix & Obelix kann man nicht als friedlich bezeichnen. Fisch ist eine böse Waffe, ein stÀndiger Streit um Quoten und Grenzen.

Karl Napp 6 months ago

Das ist doch mal ein vernĂŒnftiger Umgang mit den Hinterlassenschaften aus Kriegszeiten. Besser als alles zu Mahnmalen und GedenkstĂ€tten zu machen. Super im hier und jetzt und in die Zukunft gerichtet zu leben.

Jan-Udo Gehrdau 6 months ago

Fisch gibt es ja genug. Ist ja bestimmt alles "nachhaltig"-

Andreas Böckler 6 months ago

Was ist Granat??

Ulrich Wilk 6 months ago

So geht AbrĂŒstung.

Rudniki Alex 6 months ago

Ganz tolle Idee !
Da wo Waffen und Munition gelagertwurden, ist die Umgebung voll mit Giftstoffen aller Art .
Und da wird jetzt was zur Lebensmittelproduktion rein gebaut?!?
Warum baut man denn keine GroßkĂŒche nach Tschernobyl ?
(Da werden die Speisen ganz von selber warm .đŸ€”)

Gute Ideen werden erst gut, wenn sie zu Ende gedacht wurden.